Stadtsportbund Göttingen e.V. - 16.12.2017 - 21:45 Uhr

 
Neue Infos zur Sozialcard
 
Wie beantragen?
 
Die Stadt Göttingen hat die Einführung einer Sozialcard (SZ) für bedürftige Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren beschlossen. Ab dem 01. Juli 2009 können alle Sportvereine, deren Mitglieder diese Sozialcard besitzen, einen monatlichen Zuschuss von 6,00€ pro Mitglied über den Stadtsportbund Göttingen erhalten.

Ihren Zuschuss erhalten Sie ganz einfach:
Senden Sie uns hierfür entweder ein postalisches Anschreiben mit der Bitte um Erstattung (unterschrieben von einem nach §26 Zeichnungsberechtigten des Vereins) oder eine E-Mail vom Vorstand.

Damit Sie die Daten der Inhaber der Sozialcard eintragen können, haben wir eine Excel-Tabelle erstellt, die Sie auf unserer Internetseite unter:
www. ssb-goettingen.de/Service/Dokumente finden.

Für die Erstattung benötigen wir folgende Angaben:
lfd. Nr., Verein, Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort, geb.; Soz.card gültig bis....

Bitte senden Sie uns diese Daten per E-Mail an info@ssb-goettingen.de

Die Auszahlung auf Ihr Vereinskonto erfolgt jeweils Ende des Quartals: Für das erste Quartal 2009 von Juli- September ist Ende September vorgesehen.



Weitere Auskünfte:
SSB Göttingen
Hans-Jürgen Mack
Tel.: (05 51) 70 70 143
E-Mail: mack@ssb-goettingen.de

 
hjm
 

 

Stadtsportbund Göttingen e.V.
Anschrift Haus des Sports, Sandweg 5, 37083 Göttingen
Telefon (0551) 70 701-30
Telefax (0551) 70 701-40
Internet http://www.ssb-goettingen.de
E-Mail info@ssb-goettingen.de